Immobilienkauf mit Kryptowährungen Häuser zum Bitcoin-Tarif locken Käufer

Der Bitcoin-Boom der hat Menschen reich gemacht. Nun versuchen einige, ihren virtuellen in realen Immobilienreichtum zu wandeln. Das hat seine Tücken.
Großes Interesse von Bitcoin-Eigentümern an Wohnung mit Parkblick. Quelle: ddp images/U. Gernhoefer/Shotsho
Blick vom Englischen Garten auf München

Großes Interesse von Bitcoin-Eigentümern an Wohnung mit Parkblick.

(Foto: ddp images/U. Gernhoefer/Shotsho)

FrankfurtFür Felix Haas sollte es ein Experiment werden: Der Gründer und Tech-Investor wollte seine Zwei-Zimmer-Wohnung in München Bogenhausen verkaufen, und zwar gegen Bitcoin. Der Gründer von IDNow, einem Video-Ident-Verfahren, war nicht etwa in Geldnot geraten. Er wollte einfach herausfinden, ob es in Deutschland schon möglich ist, eine Wohnung gegen Kryptowährungen zu verkaufen.

Haas’ Wohnung befindet sich in einer der gefragtesten Lagen der bayerischen Landeshauptstadt, direkt am Englischen Garten. Inseriert war sie möbliert – mit Bett, Küche, Schrank und Fernseher, nur die Sitzgelegenheit auf dem Westbalkon fehlte in der Annonce.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Immobilienkauf mit Kryptowährungen - Häuser zum Bitcoin-Tarif locken Käufer

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%