Immobilienkonzern
S Immo zahlt höhere Dividende

Gute Nachricht für S Immo-Aktionäre. Der österreichische Immobilienkonzern zahlt eine höhere Dividende aus. Damit lässt S Immo die Eigner am Gewinnsprung des Konzerns teilhaben.
  • 0

WienDie Aktionäre des österreichischen Immobilienkonzerns S Immo dürfen sich nach einer Gewinnsteigerung im vergangenen Jahr über eine höhere Dividende freuen. Sie soll um die Hälfte auf 15 Cent je Anteilsschein steigen, teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Der Gewinn war dank einer Aufwertung des Immobilienportfolios um knapp 23 Prozent auf 26 Millionen Euro gestiegen. Insgesamt betrug das Bewertungsplus knapp 17 Millionen Euro.

S Immo gehört zu je rund zehn Prozent der Erste Group und der Vienna Insurance und verfügt über Liegenschaften in Österreich und Deutschland. Deren Wert nahm im vergangenen Jahr zu, während jener der Immobilien in Zentral- und Südosteuropa sank.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Immobilienkonzern: S Immo zahlt höhere Dividende"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%