Immobilientipp
Käufer und Mieter sollten auf Grundriss achten

Beim Haus- oder Wohnungskauf ist auf vieles zu achten. Unter anderem auch auf den Grundriss. Da man meist sehr lange Zeit im Eigenheim leben möchte, sollte er perfekt den eigenen Anforderungen entsprechen.

HB NÜRNBERG. Außerdem sollte man prüfen, ob man ihn gegebenenfalls später anpassen kann, rät der Immobilienverband Deutschland (IVD). In Immobilienplattformen wie immowelt.de sind die Exposés meist auch mit Fotos und Grundrissen versehen. So können Suchende sich schon vorab ein gutes Bild über die Immobilie machen.

Wer eine Wohnung erwerben möchte, in der es auch Ruhezonen für die einzelnen Bewohner gibt, sollte beim Grundriss auf einen lang gestreckten Flur achten, rät der IVD. Die einzelnen Bewohner bekommen dann nicht so viel voneinander mit. Gleiches ist auch ratsam, wenn man kleine Kinder hat. Während die Kleinen in einem Teil der Wohnung ungestört schlafen können, können die Eltern im anderen Bereich noch fernsehen, essen oder arbeiten. Wohnungen mit lang gestreckten Fluren findet mal laut IVD vor allem in Altbauten.

Wer gerne und viel kocht oder auch oft Freunde bewirtet, sollte darauf achten, dass die Wohnküche groß genug ist. Mindestens 15 Quadratmeter sollten es sein, raten die Makler. Wer kaum zu Hause kocht und isst, benötigt dagegen nur eine kleine Küchenzeile. Wird ein Balkon gewünscht, sollte man darauf achten, dass man diesen auch gut nutzen kann. In welche Himmelsrichtung zeigt er? Geht er zu einer guten Straßenseite hin? Ungünstig ist es auch, wenn man nur durch das Schlafzimmer auf den Balkon gelangt. Die Erfahrung zeige, so der IVD, dass der Freisitz nur genutzt werde, wenn er gut zugänglich ist.

Vergleichsrechner

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditonen?

   

Ratenkreditvergleich

   

Festgeldrechner

   

Tagesgeldrechner

   

Girorechner

   

Sparbriefrechner

   

Hypothekenrechner


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%