In der Baisse waren sie die Retter
Bei Fonds für US-Immobilienaktien ist Bescheidenheit angesagt

Die US-amerkanischen Immobilienaktien REIT's erwiesen sich ähnlich wie die offenen Immobilienfonds in Deutschland in den letzten Jahren als sichere und wertstabile Anlage mit relativ hoher Rendite.

Auch wenn die Fonds, die in REIT's anlegen, deutlich hinter der Indexentwicklung zurückblieben, konnten sie während der dreijährigen Aktienbaisse immerhin das Kapital der Anleger erhalten. Allerdings gelten die Aussichten der REIT's als eher bescheiden.

Wenn neue Anlageideen aus den USA nach Deutschland kommen, ist oft Skepsis angebracht. Allzu häufig ist der Rahm abgeschöpft, wenn hier zu Lande die in den USA bewährten Anlageinstrumente angeboten werden. Diese Erfahrung bestätigte sich zunächst auch, als den deutschen Anlegern das Investment in REIT's schmackhaft gemacht wurde. Die REIT's-Fonds - Branchenfonds, die in US-Immobilienaktien investieren - hatten in Deutschland einen ausgesprochen schlechten Start: In schneller Folge wurden Produkte aufgelegt, fünf der heute acht in Deutschland angebotenen Fonds stammen aus dem Jahr 1997. Die REIT's-Fonds brachten den Anlegern zunächst einmal Verluste von mehr als 20 Prozent. Kein Wunder: Als die Produkte als neues Anlagemedium nach Deutschland kamen, verkauften die US-Investoren per Saldo ihre REIT's.

So schlecht der Startzeitpunkt auch war, mit den Neuheiten wären Anleger gut durch die Turbulenzen der letzten drei Jahre gekommen. Auch die Anleger der ersten Stunde können zufrieden sein mit der Wertentwicklung. 64,8 Prozent legte der Activest Lux US-REIT's seit Auflegung zu.

Doch die derzeitige Situation weckt Erinnnerungen an die Gründungswelle 1997. "Wir schätzen, dass REIT's derzeit mit einem Aufpreis gegenüber dem Nettoinventarwert von 15 bis 20 Prozent gehandelt werden", meint Ludger Kaiser, Fondsanalyst bei der Deka Bank, "beim letzten Höchststand 1997 betrug der Aufpreis 25 bis 30 Prozent".

Seite 1:

Bei Fonds für US-Immobilienaktien ist Bescheidenheit angesagt

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%