Lineare und degressive Abschreibung möglich
Mehrere Eigentümer: Unterschiedliche Abschreibung möglich

Wenn mehrere Personen Eigentümer einer Immobilie sind, können diese unterschiedliche Abschreibungssätze wählen. Dies berichtet die Quelle-Bausparkasse, die sich auf ein Urteil des Finanzgerichts Schleswig-Holstein beruft.

Im verhandelten Fall wollte ein Eigentümer die lineare Abschreibung in Anspruch nehmen, der andere die degressive. Doch dies wollte das zuständige Finanzamt nicht akzeptieren. Die Richter urteilten allerdings zugunsten der Immobilieneigentümer - unterschiedliche Abschreibungsarten sind demnach zulässig.

Bei Neubauten haben Immobilieneigentümer die Wahl zwischen der linearen Abschreibung, mit der 50 Jahre lang jeweils zwei Prozent der Herstellungskosten steuerlich geltend gemacht werden können und der degressiven Abschreibung, bei der die Abschreibungssätze zunächst höher liegen, nach einigen Jahren aber sinken. Im strittigen Fall wollte sich ein Eigentümer für die eine, der andere für die andere Form der Abschreibung entscheiden. Laut Gericht müssen die beiden Eigentümer ihr Wahlrecht für die Abschreibungsart nicht einheitlich ausüben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%