In den USA belegt eine neue Luxusimmobilie den ersten Platz im Preisranking. Sie steht in Los Angeles und kostet schlappe 350 Millionen US-Dollar. Ein Überblick über die prachtvollsten Villen der Vereinigten Staaten.

Kommentare

  • Nun habe ich mich das ein oder andere Foto angesehen. die meisten Häuser haben doch den typischen Abdruck von Parvenüs, die Ecken, Türmchen und Kanten an den falschen Stellen und zur falschen Zeit an solchen Gebäuden, laden zum Abriss ein. Der Pleps ist halt als Schmock geboren und bleibt es egal wo er wohnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%