Luxusimmobilien: Milliardär zahlt Rekordsumme für New Yorker Wohnung

Luxusimmobilien
Milliardär zahlt Rekordsumme für New Yorker Wohnung

Noch nie war Luxus so teuer: 77,5 Millionen Dollar blätterte ein Milliardär für 623 Quadratmeter an der Luxusmeile Fifth Avenue in New York hin. Unter Superreichen ist ein Kampf um die schicksten Immobilien entbrannt.
  • 0

New YorkDer Milliardär Leonard Blavatnik hat eine Wohnung an der berühmten Fifth Avenue in New York für 77,5 Millionen Dollar (72 Millionen Euro) gekauft. Das ist der höchste jemals gezahlte Preis für ein so genanntes Co-op-Apartment im Stadtteil Manhattan. Verkäufer der Wohnung 1112A in der Fifth Avenue Nr. 834 war Woody Johnson, der Besitzer der New York Jets – einem Team der National Football League (NFL). Das geht aus Immobilienunterlagen der Stadtverwaltung hervor.

Die Transaktion übertrifft den alten Co-op-Rekord, der erst vor sechs Monaten durch Israel Englander, den Gründer und Vorstandschef des Hedgefonds Millennium Management, aufgestellt worden war. Dieser hatte eine Wohnung in der Park Avenue für 71,3 Millionen Dollar erworben.

Wer eine Wohnung in einem Co-op-Gebäude erwirbt, kauft letztlich nicht die Wohnung selbst, sondern Anteile an der Firma, der das Haus gehört. „Es gibt einen Zusammenhang zwischen Rekorden, die ständig gebrochen werden, und Milliardären, die sich weltweit nach Immobilien umsehen. Das geht nach dem Muster: Ich möchte diese Immobilie, ich möchte sie jetzt, und ich kann es mir leisten“, sagt Jonathan Miller, Präsent des Immobilienspezialisten Miller Samuel.

Blavatnik ist Gründer und Chairman von Access Industries, einem Holdingunternehmen, zu dem unter anderem die Warner Music Group und eine Beteiligung an Lyondell Basell gehören. Laut dem Bloomberg Index der Milliardäre hat er ein privates Vermögen von 18,5 Milliarden Dollar.

Ein Sprecher von Access Industries wollte auf Nachfrage von Bloomberg keinen Kommentar zum Kauf abgeben. Dasselbe galt für eine Vertreterin von Johnson.

Seite 1:

Milliardär zahlt Rekordsumme für New Yorker Wohnung

Seite 2:

Nach oben gibt es keine Grenzen

Kommentare zu " Luxusimmobilien: Milliardär zahlt Rekordsumme für New Yorker Wohnung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%