„Meydan One“

Dubai kündigt Bau der größten Skihalle der Welt an

Die größte Skihalle der Welt wurde 2005 in einem Einkaufszentrum in Dubai eröffnet. Nun will sich der reiche Golfstaat selbst Konkurrenz machen und den Megabau nochmal toppen. Die Piste soll 1,2 Kilometer lang werden.
1 Kommentar
„Meydan One“ soll sich einst vom Hippodrom in der Wüste Dubais bis zum höchsten Turm der Welt, dem Burdsch Chalifa, erstrecken. Quelle: ap
Skyline von Dubai

„Meydan One“ soll sich einst vom Hippodrom in der Wüste Dubais bis zum höchsten Turm der Welt, dem Burdsch Chalifa, erstrecken.

(Foto: ap)

DubaiDer reiche Golfstaat Dubai will die größte Skihalle der Welt bauen – und macht sich damit selbst Konkurrenz. Die geplante Skihalle werde eine Piste von 1,2 Kilometern Länge aufweisen, kündigte Dubai am Dienstag an. Die laut Guinness-Buch der Rekorde bislang größte Skihalle war 2005 in einem Einkaufszentrum in dem Golfstaat eröffnet worden.

Zum Entwicklungsprojekt „Meydan One“ soll neben der Skihalle auch ein 711 Meter hoher Turm mit Wohnungen gehören, indem eine tanzende Wasserfontäne 420 Meter hoch in die Luft schießen soll. Ein Einkaufszentrum, ein Hotel mit 350 Zimmern und ein Jachthafen ergänzen das neue Stadtviertel. Die Kosten werden auf umgerechnet 6,2 Milliarden Euro geschätzt.

Cameron Diaz verkauft Apartment für 4,25 Millionen Dollar
Cameron Diaz
1 von 85

Schauspielerin Cameron Diaz sucht derzeit einen Käufer für ihr Luxusapartment in New York. Der stolze Preis: 4,25 Millionen Dollar. Dafür bekommt der neue Eigentümer eine gute Lage geboten...

Das Wohnzimmer
2 von 85

Das Apartment liegt auf der West 12th Street im beliebten Szene-Viertel Greenwich Village in Manhattan. Das Apartment hat zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer und einen Holzkamin.

Quelle: warburgrealty.com/wsj.com

Die Küche
3 von 85

Ein Blick in die Küche. Die Wohnung befindet sich im ruhigen „Gold Coast“, einem historischen Gebäude aus der Vorkriegszeit.

Quelle: warburgrealty.com/wsj.com

Das Schlafzimmer
4 von 85

Das Schlafzimmer von Cameron Diaz. Die Schauspielerin, die Anfang des Jahres Rocker Benji Madden heiratete, hat noch ein Apartment im Walker Tower in Chelsea.

Quelle: warburgrealty.com/wsj.com

Das Esszimmer
5 von 85

Diaz bezahlte im Jahr 2008 für 1.400 Quadratmeter große Apartment 2,95 Millionen Dollar. Innenarchitektin Kelly Wearstler richtete die Wohnung im Vintage-Stil ein.

Quelle: warburgrealty.com/wsj.com

Das Badezimmer
6 von 85

Die Möbel sind nicht im Preis enthalten. Bei Interesse können die auch übernommen werden. Wer aber 4,25 Millionen Dollar übrig hat, kann sich schon bald wie Cameron Diaz leben.

Quelle: warburgrealty.com/wsj.com

Andy Warhol
7 von 85

Schon zu Lebzeiten war er eine Legende: Andy Warhol. Die Inspiration für seine Kunstwerke holte er sich dabei aber nicht in der Stadt, sondern im östlich von New York gelegenen Montauk. Dort traf er Künstlerfreunde und andere Stars wie zum Beispiel Mick Jagger, Elizabeth Taylor und John Lennon. 1972 kaufte er zusammen mit Filmemacher Paul Morrissey für 225.000 Dollar ein Anwesen auf der Insel. 43 Jahre später steht die Villa wieder zum Verkauf – für schlappe 85 Millionen Dollar.

„Meydan One“ soll sich einst vom Hippodrom in der Wüste Dubais bis zum höchsten Turm der Welt, dem Burdsch Chalifa, erstrecken, berichtete die Zeitung „Al-Bajan“. Binnen fünf Jahren sollen die ersten Gebäude für 78.000 Einwohner entstehen – 2020 findet die Weltausstellung Expo in Dubai statt.

Dubai zieht wegen seiner liberalen Unternehmensgesetzgebung in streng konservativem Umfeld zahlreiche Firmen an. Zugleich will der Golfstaat noch mehr Touristen anlocken. Aus den 13,2 Millionen Touristen im vergangenen Jahr sollen bis 2020 rund 20 Millionen werden.

  • afp
Startseite

1 Kommentare zu "„Meydan One“: Dubai kündigt Bau der größten Skihalle der Welt an"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wo sind die Ökofaschisten, die gegen diesen Irrsinn protestieren? Auf Auf, Claudia Roth, Renate Künast, zur Demo gegen diese Energieverschwendung und Umweltzerstörung ohne Sinn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%