Nachrichten

_

China: Preise für neue Wohnungen fallen

Der Immobilienmarkt in China kühlt sich allmählich ab. Die Preise für neue Wohnungen fielen schon den dritten Monat in Folge. Die bewussten Maßnahmen der chinesischen Regierung gegen eine Überhitzung des Marktes wirken.

Chinas Maßnahmen gegen eine Überhitzung des Immobilienmarktes tragen erste Früchte. Quelle: dpa
Chinas Maßnahmen gegen eine Überhitzung des Immobilienmarktes tragen erste Früchte. Quelle: dpa

PekingDer Kampf der chinesischen Regierung gegen eine Überhitzung des heimischen Immobilienmarktes zeichnet erste Erfolge. Die Preise für neue Wohnungen fielen im Dezember den dritten Monat in Folge. Sie kosteten 0,3 Prozent weniger als im Vormonat, teilte das Statistikamt am Mittwoch in Peking mit.

Anzeige

Die Preise gingen demnach in 52 von 70 Städten zurück, in 16 weiteren stagnierten sie. Das stärksten Rückgang gab es mit 1,9 Prozent in Wenzhou an der Ostküste, das sich bei vermögenden Unternehmern großer Beliebtheit erfreut.

Eine Rekordzahl unverkaufter Wohnungen und die vielen noch im Bau befindlichen Projekte dürften die Preise weiter drücken, erwarten Experten. Viele rechnen in diesem Jahr mit einem Minus zwischen zehn und 20 Prozent.

Die Zentralbank hatte mehrfach die Zinsen nach oben geschraubt und damit Hypothekenkredite verteuert. Auch zwang sie die Banken dazu, mehr Geld bei ihr zu hinterlegen. Wegen der Konjunkturabkühlung hat die diese Reserveanforderungen zuletzt aber gelockert, damit die Banken wieder mehr Geld in die Wirtschaft pumpen können.

„Wenn die Regierung ihre Maßnahmen gegen eine Überhitzung des Immobilienmarktes jetzt lockert, dann werden die Preise wieder nach oben gehen, denn die Nachfrage ist noch immer sehr stark“, warnte Analyst Ge Haifeng von der Beratungsfirma China Index Academy.

Die Regierung hat angekündigt, ihren Kampf gegen Immobilienspekulationen in diesem Jahr fortzusetzen. „Wir sind gerüstet“, sagte der Chef des Statistikamtes, Ma Jiantang.

  • Die aktuellen Top-Themen
Wirtschaftsirrtümer: Und Geld macht doch glücklich!

Und Geld macht doch glücklich!

Nur Immobilien und Gold sind noch sichere Anlagen. Reichtum nützt nur den Reichen. Durch die Krise sind die Reichen und die Armen ärmer geworden. Falsch, sagt Henrik Müller und räumt auf mit 50 Wirtschaftsirrtümern.

Investieren wie Buffett: „Meine Schüsse sind wenige, aber treffsicher“

„Meine Schüsse sind wenige, aber treffsicher“

Wie geht es an den Märkten weiter? Werden Value-Investoren im kommenden Jahr erfolgreich sein? Welche Folgen hat die Politik der Notenbanken und was hat das alles mit Cowboys zu tun? Drei Fondsmanager erklären es.

Ratgeber Immobilien

Der Traum vom Eigenheim ist so real wie lange nicht: Niedrige Zinsen und hohe Wertsteigerungen machen den Kauf einer Immobilie attraktiv. Der Handelsblatt-Online-Ratgeber zur privaten Immobilie zeigt, welche Objekte sich Bauherren leisten können, welche Finanzierung passt und welche Rechte Mieter und Vermieter haben. Mehr…

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

  • Bausparrechner

    Der Bausparberater hilft den passenden Bausparvertrag zu finden.

  • Finanzierungsplanung

    Der Kassensturz zeigt, wie viel Kredit sich Immobilienkäufer leisten können.

  • Baugeld-Vergleich

    Die individuell günstigsten Anbieter von Baufinanzierungen im Vergleich.

  • Forward-Darlehen

    Die besten Konditionen für die Anschlussfinanzierung: Bis zu fünf Jahre vor Ablauf der Zinsbindung.

  • Wohnriester-Vergleichsrechner

    Welche Bauspartarife mit Riesterförderung Top sind, zeigt der Vergleichrechner.

  • Eigenheim-Rechner

    Der Rechner zeigt, welche Raten sich Immobilienkäufer bei Kredit leisten können.

  • Notar- und Grundbuchrechner

    Die Nebenkosten machen beim Immobilienkauf einige tausend Euro aus. Wie viel Sie zahlen müssen.

  • Tilgungsrechner

    Der Rechner zeigt, wie die Restschuld bei Baudarlehen sinkt und wie sich Sondertilgungen auszahlen.

  • Zinsentscheidung

    Immobilienbesitzer können ausrechnen, ob sie Kredite kurz- oder langfristig festschreiben sollten.

  • Angebotsvergleich

    Niedrige Zinsen sind nicht alles. Vergleichen Sie die Baugeld-Offerten von mehreren Banken.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen