Neues Zertifikat für 17 Millionen Häuser in Deutschland
Energiepass ärgert Hausbesitzer

Ein Stück Papier steht im Zentrum eines heftigen Meinungsstreits, der Hausbesitzer, Wohnungswirtschaft, Energie- und Umweltexperten zurzeit in Atem hält: Nach dem Jahreswechsel sollen in Berlin Vorentscheidungen über Inhalt und Form eines neuen „Gebäudepasses“ fallen, der die Energieeffizienz von Häusern dokumentieren soll. Die Gesamtkosten dafür werden je nach Rechnung zwischen 250 Millionen und einigen Milliarden Euro liegen.

BERLIN. Anlass ist eine EU-Richtlinie, nach der von 2006 an für jedes der 17 Millionen Häuser in Deutschland ein Energieausweis ausgestellt werden muss. Mit Angaben über Gebäudequalität und konkreten Modernisierungstipps soll es die Anreize zu einer energiesparenden Gebäudesanierung verstärken. Je nach Interessenlage und Datenbasis des Passes rechnen die Beteiligten mit Kosten von 15 bis 1 000 Euro je Haus. Ein 2003 gestarteter großer Feldversuch der bundeseigenen Deutschen Energieagentur (Dena) soll in Kürze abgeschlossen sein und die Entscheidungsgrundlage liefern, auf der Bundesbauminister Manfred Stolpe (SPD) dann ein Regelwerk entwirft.

Die Ansichten über den Nutzen des Vorhabens gehen weit auseinander. Dena-Geschäftsführer Stephan Kohler sieht darin einen wichtigen Hebel, um Markttransparenz herzustellen und damit Informationsdefizite zu beheben. Studien belegten, dass bisher nur ein Bruchteil der laufenden Gebäudesanierungen optimal ausgeführt werde, betont er. Zwei Drittel der Hausbesitzer sanierten ihre Häuser dagegen ohne wirtschaftlich sinnvollen Wärmeschutz. „Das zeigt den Bedarf an konkreter, neutraler Information.“

Seite 1:

Energiepass ärgert Hausbesitzer

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%