Private-Equity-Firma
Apollo kauft größten Immobilienmakler der USA

Die amerikanische Private-Equity-Gesellschaft Apollo Management will für rund 6,4 Mrd. Dollar den größten US-Immobilienmakler Realogy übernehmen. Die privaten Firmenjäger spekulieren offenbar darauf, dass der kriselnde Immobilienmarkt in den USA das Schlimmste hinter sich hat und sich im nächsten Jahr stabilisiert.

NEW YORK. Apollo zahlt eine Prämie von 18 Prozent auf den letzten Börsenkurs und übernimmt zudem einen Schuldenberg von rund 2,4 Mrd. Dollar. Unterm Strich hat die Transaktion damit ein Volumen von knapp neun Mrd. Dollar.

Das Geschäft unterstreicht das zunehmende Interesse von Private-Equity-Firmen am Immobilienmarkt. Kürzlich hatte Blackstone für 20 Mrd. Dollar den Equity Office Properties Trust übernommen. Insgesamt haben die Finanzinvestoren in diesem Jahr bereits 70 Mrd. Dollar für Zukäufe in dieser Branche ausgegeben. Das Volumen liegt damit acht Mal höher als im Vorjahr.

Realogy ist eine Ausgliederung aus dem früheren Mischkonzern Cendant, der im Sommer in vier Teile aufgespaltet wurde. Zu den bekanntesten Marken von Realogy gehören Coldwell Banker und Century 21. Jeder vierte über Makler vermittelte Hausverkauf in Amerika wird von einer Realogy-Agentur vermittelt.

Apollo wette auf ein Comeback des Immobilienmarktes, sagte Karl Case, Marktforscher am Wellesley College, der Nachrichtenagentur Bloomberg. Experten halten das für ein riskantes Manöver. So sind die Verkaufszahlen für gebrauchte Häuser in diesem Jahr um fast neun Prozent gesunken. Fachleute rechnen mit einer dauerhaften Flaute.

„Niemand kann die Länge des Abschwungs genau vorhersagen“, sagte Realogy-Chef Henry Silverman, „aber Apollo hat einen viel längeren Atem.“ Der Preis entspricht dem 12fachen des für 2007 erwarteten Reingewinns und trägt laut Silverman den Unsicherheiten auf dem Immobilienmarkt Rechnung. Der Cendant-Gründer wird noch bis Ende 2007 an der Spitze von Realogy stehen. Sein Nachfolger soll sein bisheriger Vize Richard Smith werden. tor

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%