Ratgeber + Hintergrund

_

Großprojekte: Deutschlands sündhaft teure Prestigebauten

Der Hauptstadtflughafen wird teurer und teurer. Die Hamburger Elbphilharmonie ist längst ein Chaosbau. Doch nicht nur bei diesen Prestigeprojekten explodieren die Kosten. Wir zeigen die teuersten Bauten der Republik.

Bild 1 von 14

Der Bau der Elbphilharmonie ist ein teures Prestigeprojekt, dessen Fertigstellung sich nun weiter verzögert und verteuert: Der Baukonzern Hochtief rechnete zwischendurch mit einem Ende der Bauzeit im April 2014 - zweieinhalb Jahre später als ursprünglich geplant. Inzwischen ist klar: Das Gebäude wird nicht vor 2016 fertig. Statt den geplanten 100 Millionen Euro, die zu Anfang des Projekts angesetzt waren, haben sich die Kosten für Hamburgs neues Wahrzeichen mittlerweile versiebenfacht.

Bild: dpa