InflationsratenSo stark verteuert sich das Leben in den Städten

Großstadtbewohner zahlen drauf. Das ahnten Städter schon immer. Doch nun haben Statista und ImmobilienScout24 dies berechnet. Was die Analyse regionaler Inflationsraten ergeben hat.

  • 9

    Kommentare zu " Inflationsraten: So stark verteuert sich das Leben in den Städten"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Habe das Gefühl als ob sich das Niveau des Handelsblattes mit dem von der EU-verordneten niedrigen Inflationszinssatzes absenkt.

    • Na so was,wo doch Draghi gerade 2% Inflation für uns ausgerechnet hat...?! Würde er nämlich 4 bis 6 % reale Inflation ausrechnen,wäre er laut Statuten gezwungen die Zinsen zu erhöhen!-ABER.... das kann er gar nicht,weil dieser Aufschlag sich sofort auf den Anleihmarkt niederschlagen würde und seine Italiener zahlen schon fast 5 % im Schnitt.Das ist der Grund,warum bei uns alles teurer wird(das Geld sucht sich aus Angst vor Geldentwertung andere Anlageformem, z.B.Aktien,Immobilien,Lebensmittel,Rohstoffe,Edelmetalle )weil wir per saldo,den Süden durchfütterm müssen.

    • Ich glaub, da muss ich mal wieder meine Mieter rausekeln, und mir neue reinholen :-)

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%