Reits
Experte warnt vor Scheitern börsennotierter Immobilienfonds

Ein Scheitern börsennotierter Immobilienfonds könnte nach Einschätzung von Allianz-Vorstand Joachim Faber negative Folgen für den Finanzplatz Deutschland haben.

HB BERLIN. Wenn solche Real Estate Investment Trusts (Reits) nicht wie im Koalitionsvertrag vorgesehen eingeführt würden, „fließt das Kapital eben an Deutschland vorbei“, sagte Faber der „Welt am Sonntag“. Sein Unternehmen könne solche börsennotierten Immobilienfonds auch in London oder Paris an die Börse bringen. „Immer dann, wenn der nationale Markt die Instrumente nicht zur Verfügung stellt, suchen die Marktteilnehmer natürliche Auswege“, sagte Faber. Deutschland werde dann wieder einmal dem internationalen Kapitalmarkt hinterherhinken.

Faber ist gleichzeitig Chef des Allianz-Tochterunternehmens Allianz Global Investors (AGI), in dem der Konzern seine gesamte Vermögensverwaltung und sein Fondsgeschäft gebündelt hat. AGI ist mit einem verwalteten Vermögen von rund einer Billion Euro der zweitgrößte Anlageverwalter der Welt, nach der Schweizer UBS. In der vergangenen Woche war die Arbeitsgruppe aus Finanzpolitikern von Union und SPD gescheitert und konnte sich nicht auf die Einführung von Reits einigen. Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) geht nun in die Offensive und will nach der Sommerpause einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen. Ziel bleibe es, Reits zum 1. Januar 2007 auch in Deutschland einzuführen.

Das Reits-Modell stammt aus den USA. Reits handeln mit Immobilien und verwalten sie. Genau wie bei einer Aktie wird ständig ein Börsenwert ermittelt. Der Vorteil für die Anleger besteht darin, dass Reits damit leichter handelbar sind als offene oder geschlossene Immobilienfonds. Zudem müssen die Gesellschaften ihre Gewinne kaum versteuern und schütten sie fast vollständig aus. Steuern zahlt nur der Anleger.

Vergleichsrechner

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditonen?

   

Ratenkreditvergleich

   

Festgeldrechner

   

Tagesgeldrechner

   

Girorechner

   

Sparbriefrechner

   

Hypothekenrechner


Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%