Zweitgrößtes Immobiliengeschäft in Großbritannien
RBS verkauft Büroturm in London für 1,5 Milliarden Euro

Die Royal Bank of Scotland verkauft einen 42-stöckigen Büroturm in London für 1,5 Mrd. Euro. Der irische Investor Derek Quinlan erklärte am Montag, eine Gruppe unter seiner Führung sei der Käufer des Gebäudes im Finanzdistrikt Canary Wharf. Das Hochhaus wird derzeit von der Citigroup als Europa-Zentrale genutzt.

HB LONDON. Quinlan zufolge sind die Büros mit einer Gesamtfläche von 1,2 Mill. Quadratmetern für 25 Jahre vermietet. Mit einem Erlös von 1,5 Mrd. Euro ist der Verkauf das zweitgrößte Immobiliengeschäft in Großbritannien. Die britische Großbank HSBC verkaufte im April Büros für mehr als 1,6 Mrd. Euro. Ein Konsortium unter Leitung der RBS versucht derzeit, den niederländischen Konkurrenten ABN Amro für 71 Mrd. Euro zu übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%