Aktien
ABN Amro senkt Lufthansa von 'Add' auf 'Hold' - Ziel: 11 Euro

In einer europäischen Branchenstudie hat die niederländische Großbank ABN Amro die Aktie der Deutschen Lufthansa von "Add" auf "Hold" abgestuft.

dpa-afx LONDON. In einer europäischen Branchenstudie hat die niederländische Großbank ABN Amro die Aktie der Deutschen Lufthansa von "Add" auf "Hold" abgestuft. Unter Hinweis auf seine bislang zu optimistische Umsatzprognose für das zweite Halbjahr und den hohen Ölpreis senkte Analyst Andrew Lobbenberg am Donnerstag in London zudem das Kursziel von 12,5 auf 11 Euro.

"Wir sehen wenig Grund, gegenwärtig die Aktien von Netzwerkfluggesellschafte n zu kaufen und stufen sie deshalb auf breiter Front ab", so die Bilanz des Experten. Die Treibstoffpreise belasteten unübersehbar die Bilanzen, während die Treibstoffzuschläge die Umsätze steigen ließen. Zudem werde sich die wohlwollende Marktsituation nicht fortsetzen.

Bei der Lufthansa erwarte er Probleme durch arabische und US-Fluggesellschaften, die auf deutschen Regionalflughäfen landeten. Der deutsche Marktführer sei bei den Flughäfen der zweiten Reihe verletztlich. Zudem könnte ein Scheitern der Verhandlungen mit der Arbeitnehmervertretung der Cateringsparte LSG die geplanten Sparbemühungen der Lufthansa erschweren.

Den operativen Gewinn prognostiziert Lobbenberg für 2005 Jahr mit 437 Mill. Euro, nach bislang 495 Mill. Euro. Zugleich rechnet der Experte mit 17,07 Mrd. (bislang: 16,96 Mrd.) Euro Umsatz. Beim Nettogewinn hob er seine Annahme von 131 Mill. auf 143 Mill. Euro an.

Mit 11 Euro liege das Kursziel um 41 Prozent unter dem von ihm nach der Discounted-Cash-Flow-Methode berechneten fairen Wert. Mit der Einstufung "Hold" sagt der Experte der Aktie für die kommenden sechs bis zwölf Monate ein Auf- und Abwärtspotential von weniger als fünf Prozent zum Kursziel voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%