Absatz
Analyse-Flash: Deutsche Industrie legt Verschnaufpause vor Spurt ein

Die deutsche Industrieproduktion hat nach Einschätzung der Commerzbank vor dem erwarteten Spurt eine Verschnaufpause eingelegt.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutsche Industrieproduktion hat nach Einschätzung der Commerzbank vor dem erwarteten Spurt eine Verschnaufpause eingelegt. "Die zuletzt stark gestiegenen Auftragseingänge sprechen dafür, dass die Produktion in den kommenden Monaten kräftig anziehen wird", heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Studie des Bankhauses. Insgesamt dürfte die deutsche Wirtschaft - angetrieben von der Erholung der Industrie - im dritten und wohl auch im vierten Quartal kräftig wachsen. Aber nach der Jahreswende sollte das Wachstum zurückfallen. Die Nachwirkungen der Finanzkrise und die in vielen Ländern noch fallenden Immobilienpreise sprächen mittelfristig eher für eine blutleere Aufwärtsbewegung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%