Aktien
adidas fest nach Prognosebestätigung und Intersport-Partner

Die Aktien des Sportartikelherstellers adidas-Salomon haben am Donnerstag von positiv aufgenommenen Unternehmensnachrichten profitiert. Die Papiere gewannen gegen 14.50 Uhr 1,19 Prozent auf 121,10 Euro, während der Dax um 0,35 Prozent auf 4 228,52 Punkte stieg.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien des Sportartikelherstellers adidas-Salomon haben am Donnerstag von positiv aufgenommenen Unternehmensnachrichten profitiert. Die Papiere gewannen gegen 14.50 Uhr 1,19 Prozent auf 121,10 Euro, während der Dax um 0,35 Prozent auf 4 228,52 Punkte stieg. Das Unternehmen hatte seine Prognose bekräftigt, will seine Partnerschaft mit dem Fachhändler Intersport für die Fußball-WM in Deutschland ausbauen, erwartet weiter einen Rekordumsatz im Fußballgeschäft und will wie vorhergesagt in Asien kräftig wachsen.

"Verantwortlich für den Kursanstieg dürften alle Mitteilungen sein", sagte ein Analyst in Düsseldorf. Diese seien zwar nicht unbedingt neu, aber positiv für das Unternehmen. Eine einzelne, eindeutig den Kurs bestimmende Nachricht gebe es nicht, wobei aber die Meldung zur Intersport-Partnerschaft die wohl wichtigste sei.

Ein anderer Analyst bestätigte diese Ansicht, verwies zudem aber auch auf die an diesem Donnerstag nach US-Börsenschluss bevorstehenden Zahlen des Konkurrenten Nike . Diese dürften wohl besser als die Konsensschätzung ausfallen und könnten auf einen generell guten Markt hinweisen - und damit auch adidas-Salomon beflügeln. Ein Händler in Frankfurt sah als Grund für den Kursanstieg vor allem die bestätigte Jahresprognose und die Aussagen zum Geschäft mit Fußballartikeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%