Aktien
adidas-Salomon sehr schwach - 'Graue Wolken über Europa'

Nach Vorlage von Zahlen haben die Aktien von adidas-Salomon am Mittwoch deutlich nachgegeben. Die Aktie des Sportartikelherstellers fiel gegen 9.30 Uhr mit minus 2,67 Prozent auf 111,20 Euro ans Dax-Ende. Dagegen stieg der Leitindex um 0,46 Prozent auf 4 056,03 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Nach Vorlage von Zahlen haben die Aktien von adidas-Salomon am Mittwoch deutlich nachgegeben. Die Aktie des Sportartikelherstellers fiel gegen 9.30 Uhr mit minus 2,67 Prozent auf 111,20 Euro ans Dax-Ende. Dagegen stieg der Leitindex um 0,46 Prozent auf 4 056,03 Punkte.

Analyst Christian Schindler von der Landesbank Rheinland-Pfalz sprach von "guten Quartalszahlen, aber grauen Wolken über Europa". Der Auftragsbestand lag laut Studie mit plus fünf Prozent (währungsneutral) unter den LRP-Prognosen von plus acht Prozent. "Damit hat sich die Dynamik verlangsamt, was vor allem auf der Schwäche in Europa zurückzuführen ist."

Eine Frankfurter Analystin entdeckte in der Bilanz ebenfalls einige negative Aspekte. Auch nach ihrer Meinung enttäuschte das Geschäft in Europa. "Zudem hatte sich einige Marktteilnehmer wohl etwas mehr beim Ausblick erhofft", sagte die Expertin. Auch die Rückrufaktion von zwei Basketballschuhmodellen sei "eher negativ" zu bewerten.

Der Konzern hat im dritten Quartal seinen Gewinn gesteigert und bei Umsatz und Betriebsgewinn die Erwartungen vieler Analysten leicht übertroffen. Gleichzeitig bekräftigte das Unternehmen am Mittwoch seine Prognosen für das Gesamtjahr und geht für 2005 erneut von einem zweistelligen Gewinnanstieg aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%