Aktien
adidas-Salomon und Puma gewinnen nach Nike-Zahlen ein Prozent

Mit Kursgewinnen von mehr als einem Prozent haben die Aktien der Sportartikelhersteller adidas-Salomon und Puma auf die Vorlage einer überraschend guten Zwischenbilanz des US-Konkurrenten Nike reagiert.

dpa-afx FRANKFURT. Mit Kursgewinnen von mehr als einem Prozent haben die Aktien der Sportartikelhersteller adidas-Salomon und Puma auf die Vorlage einer überraschend guten Zwischenbilanz des US-Konkurrenten Nike reagiert. Händler und Analysten verwiesen angesichts der steigenden Kurse der deutschen Wettbewerber auf das Rekordergebnis von Nike.

Bis 10.25 Uhr stieg die adidas-Salomon Aktie um 1,35 Prozent auf 122,60 Euro, der Dax legte 0,05 Prozent auf 4 235,83 Zähler zu. Puma-Titel stiegen um 1,10 Prozent auf 194,60 Euro, der MDax gewann 0,22 Prozent auf 5 325,50 Zähler.

"Wir betrachten die Entwicklung bei Nike als Stimmungsbarometer der gesamten Sportartikelindustrie", hieß es von der Landesbank Rheinland Pfalz. "Diese erfreut sich unverändert guter Rahmenbedingungen. Der US-Markt erholt sich, das Wachstum in Asien bleibt stark. Der starke Euro hat deutlich positiven Einfluss auf die Ertragskraft der Unternehmen. Lediglich die Schwäche einiger europäischer Märkte trübt das positive Bild." Die LRP-Analysten bestätigten die "Outperformer"-Einstufung und das Kursziel von 140 Euro für adidas-Salomon AG .

Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike hatte am Vorabend für das zweite Quartal seines Geschäftsjahres 2004/05 Rekordumsätze und -gewinne ausgewiesen. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen des Marktes. Der Gewinnanstieg sei unter anderem auf die rege Nachfrage in den USA und den starken Euro zurückzuführen, teilte Nike am Donnerstagabend in Beaverton mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%