Aktie habe fairen Wert von 49 Euro erreicht
JP Morgan stuft Deutsche Börse herunter

Die Analysten der Investmentbank JP Morgan haben am Dienstag die Aktien der Deutschen Börse auf „Neutral“ von „Overweight“ zurückgestuft.

Reuters FRANKFURT. Die Aktie habe den fairen Wert von 49 Euro weitgehend erreicht, sagte der zuständige Analyst Joachim Müller. Er sehe derzeit kein Katalysatoren für größeres Kurspotenzial. Die Expansion des zur Börse gehörenden Terminmarktes Eurex habe er in seinem Modell bereits teilweise berücksichtigt, fügte er hinzu. Einige Analysten hatten die Börsenaktie zuletzt in Erwartung der US-Pläne der weltgrößten Derivatebörse zum Kauf empfohlen.

Die Aktien der Deutschen Börse notierten am Dienstagmorgen in einem von leichten Kursgewinnen geprägten Gesamtmarkt 0,17 Prozent im Plus bei 46,01 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%