Aktie im Fokus: Anleger feiern die Daimler-Zahlen

Aktie im Fokus
Anleger feiern die Daimler-Zahlen

Die Aktie des Autoherstellers Daimler setzt sich an die Spitze im Dax. Die Anleger freuen sich über den Gewinnanstieg und eine höhere Dividende.
  • 0

FrankfurtSehr positiv haben Anleger am Donnerstag auf die Bilanz von Daimler reagiert. Mit einem Plus von mehr als vier Prozent auf 63,31 Euro war die Aktie am Morgen der größte Gewinner innerhalb der 30 deutschen Standardwerte. Analysten äußerten sich positiv zur Entwicklung des operativen Gewinns sowie zur leicht erhöhten Dividende. Die LBBW bekräftige nach Vorlage der Zahlen ihre Kaufempfehlung.

Zurückhaltender zeigten sich dagegen die DZ Bank und Equinet. Daimler habe zwar ein steigendes Ebit vor allem bei Mercedes-Benz und in der Lkw-Sparte in Aussicht gestellt, das sei aber auch so erwartet worden, schrieb Equinet-Analyst Tim Schuldt. Er bestätigte seine "Reduce"-Bewertung für die Aktien. Das Kursziel sieht er bei 55 Euro.

Michael Punzet von der DZ Bank merkte an, dass der Ausblick derzeit noch ziemlich unklar sei und hielt an seiner Verkaufsempfehlung fest. Gemessen an der Bewertung sei weiterhin BMW vorzuziehen. Die Aktien des Münchener Autoherstellers lagen 1,6 Prozent höher.

Rückenwind erhält die Aktie vor allem dadurch, dass der Autohersteller seine selbstgesteckten Ziele für das vergangene Jahr übertroffen hat: Beim operativen Gewinn aus dem laufenden Geschäft kam der Dax-Konzern auf 7,9 Milliarden Euro.

Das ist zwar im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang um 3 Prozent. Angekündigt waren nach einem schwierigen Jahresstart aber lediglich 7,5 Milliarden Euro. Sondereffekte wie der Verkauf der Anteile am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS sind dabei herausgerechnet.

Der Umsatz stieg 2013 um drei Prozent auf rund 118 Milliarden Euro. Unter dem Strich standen 8,7 Milliarden Euro (plus 28 Prozent), wobei der EADS-Verkauf mit rund 3,2 Milliarden Euro positiv zu Buche schlug. „Auf Basis dessen, was wir im Jahr 2013 eingeleitet haben, können wir mit Zuversicht auf das Jahr 2014 und die Folgejahre blicken“, sagte Konzernchef Dieter Zetsche.

Seite 1:

Anleger feiern die Daimler-Zahlen

Seite 2:

Neue Modelle sollen mehr Gewinn bringen

Kommentare zu " Aktie im Fokus: Anleger feiern die Daimler-Zahlen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%