Aktie im Fokus
Lufthansa-Aktie legt zu

Niedrigere Treibstoffkosten, positive Analystenkommentare: Die Aktie der Lufthansa wird derzeit gleich von mehreren Fronten mit positiven Nachrichten befeuert. Der Trend dürfte anhalten.
  • 0

FrankfurtDie Aktien der Deutschen Lufthansa sind am Freitag mit einem Plus von bis zu sieben Prozent an die Dax -Spitze geschossen. Die Fluggesellschaft rechnet 2014 mit niedrigeren Treibstoffkosten. Händler erklärten die hohe Nachfrage nach den Papieren zudem mit einem positiven Analystenkommentar.

„Die Analysten von Mainfirst halten die Aktien 'too cheap to ignore', das hilft“, sagte ein Marktteilnehmer. Das Analysehaus Mainfirst bescheinigte den Lufthansa-Titeln im Vergleich zu Mitbewerbern 2014 Aufholpotenzial und hoben das Kursziel auf 18 von 16 Euro an. Die Lufthansa-Aktien kletterten am Freitag um bis zu sieben Prozent auf 17,06 Euro und notierten damit so hoch wie seit rund sieben Monaten nicht mehr. In den vergangenen sechs Monaten haben die Titel 4,3 Prozent zugelegt. Damit haben sie sich deutlich schlechter entwickelt als der Stoxx-Sektorindex Europe 600 Travel & Leisure, der rund zwölf Prozent gewann.

In Präsentationsunterlagen gab die Lufthansa außerdem bekannt, in diesem Jahr voraussichtlich eine kleinere Tankrechnung zu haben. Demnach sollen die Ausgaben für Kerosin auf 6,9 Milliarden Euro von 7,1 Milliarden Euro im Vorjahr sinken. Zudem bekräftigte das Unternehmen, 2015 einen operativen Gewinn von 2,3 Milliarden Euro zu erwarten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Aktie im Fokus: Lufthansa-Aktie legt zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%