Aktien
Aktie iM Fokus: Salzgitter sehr fest - Goldman Sachs hebt Gewinnprognosen

Die zuletzt schwach gelaufenen Salzgitter-Aktien haben sich am Montag nach einem positiven Analystenkommentar erholt. Die Papiere des Stahlkonzerns zählten in einem etwas festeren Marktumfeld zu den größten Gewinnern des MDax und legten am Vormittag um 3,94 Prozent auf 34,07 Euro zu.

dpa-afx FRANKFURT. Die zuletzt schwach gelaufenen Salzgitter-Aktien haben sich am Montag nach einem positiven Analystenkommentar erholt. Die Papiere des Stahlkonzerns zählten in einem etwas festeren Marktumfeld zu den größten Gewinnern des MDax und legten am Vormittag um 3,94 Prozent auf 34,07 Euro zu. Der MDax für die mittleren Werte stieg zur gleichen Zeit um 0,67 Prozent auf 6 621,58 Punkte.

Analysten von Goldman Sachs hoben die Gewinnprognosen für Salzgitter in einer Studie deutlich an. Für das laufende Jahr erwarten sie nun einen um mehr als das Dreifache erhöhten Gewinn pro Aktie (EPS): Die Prognose liegt bei 9,53 Euro, zuvor hatten die Analysten mit 2,52 Euro gerechnet. Und auch für das kommende Jahr erhöhten die Analysten ihre Gewinnprognose auf 7,56 (2,80) Euro pro Aktie vor.

Goldman Sachs äußerte sich zudem positiv über die gesamte Europäische Stahlbranche und erhöhte die Einstufung der Werte auf "Neutral". Die durchschnittlichen Stahlpreise dürften nach Ansicht der Analysten in 2006 um vier Prozent steigen, hieß es in einer Studie am Montag. Vor diesem Hintergrund sei die Bewertung "attraktiv".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%