Aktie im Fokus
Solon-Aktie profitiert vom Sonnenstaat

Der Solarkonzern Solon zieht einen Auftrag aus Kalifornien an Land. Anleger sind begeistert. Die im TecDax notierte Aktie steigt um mehr als zehn Prozent. Auch andere Solarwerte legen zu. Allerdings sind nicht alle Analysten überzeugt, ob die Euphorie berechtigt ist. Finanzprobleme seien nicht gelöst.

HB FRANKFURT. Die Aktie des Solarmodulhersteller Solon klettert am Donnerstag um zeitweise 13 Prozent auf 9,20 Euro. Am Vortag war bekanntgeworden, dass der US-Energieversorger Pacific Gas & Electric ein Pilotprojekt an Solon vergeben wird. Das Berliner Unternehmen soll eine 2-Megawatt-Anlage in Kalifornien bauen.

"Die Nachricht von Solon beflügelt auch die Aktien anderer Solarfirmen", sagt Marktanalyst Marco Günther von der Hamburger Sparkasse. So verteuerten sich etwa die Papiere von Q-Cells um 4,4 Prozent auf 13,19 Euro, und die Titel von SMA Solar rückten um 4,1 Prozent auf 52,06 Euro vor.

Allerdings sind nicht alle Experten überzeugt, ob die Euphorie berechtigt ist. "Das ist ein netter kleiner Miniauftrag", sagte ein Analyst. Mit einem Prozent vom Jahresumsatz rechtfertige er allerdings keinen Kurssprung von 12 Prozent. "Das zeigt mal wieder, dass hier der geringste Newsflow reicht, um den Kurs in die Höhe zu treiben. Fundamental ist das nicht gerechtfertigt."

Analystin Katharina Cholewa von der WestLB ist im Gegensatz zu ihrem Kollegen überzeugt, dass der Deal mit dem US-Versorger eine große strategische Bedeutung für Solon haben könnte - falls das Unternehmen seine finanziellen Probleme löst. Obwohl der Auftrag recht klein sei, sei die Nachricht für Solon sehr ermutigend, so Cholewa. Dies gelte insbesondere angesichts der Spekulationen, dass Solon wegen seiner angespannten Finanzlage keine Aufträge mehr generieren könne.

Seite 1:

Solon-Aktie profitiert vom Sonnenstaat

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%