Aktie im Fokus
Verwirrung um Centrotherm

Solaraktien stehen derzeit an der Börse besonders unter Druck. Die Blaubeurer Centrotherm AG geriet diese Woche aufgrund von schlechter Kommunikationspolitik weiter ins Minus. Für die Zukunft sind Analysten optimistisch und vorsichtig zugleich.

FRANKFURT. Schon seit Monaten gehören die Aktien des Solarunternehmens Centrotherm zu den Verlierern im TecDax. Nach Höchstständen von fast 70 Euro im Juli hat die Aktie kontinuierlich verloren. Mittlerweile ist sie nur noch knapp 25 Euro wert. Im Oktober beschleunigte sich der Absturz noch einmal deutlich: Alleine gestern verlor Centrotherm 15 Prozent, heute noch einmal etwa vier.

Grund für die jüngste Talfahrt waren Unstimmigkeiten über die Entwicklung des Geschäfts des Unternehmens aus Blaubeuren bei Ulm: Centrotherm hatte zunächst seine Gewinnprognose für das laufende Jahr zurückgenommen, am Mittwoch den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr dann aber doch bestätigt. Es gebe keinen Grund für eine Gewinnwarnung, sagte Finanzvorstand Oliver Albrecht. Für den Kurs war das Hin und Her dennoch wenig ermutigend.

Eine anstehende Kapitalerhöhung belaste den Kurs zusätzlich, sagten Händler. Analysten gewinnen dem allerdings auch positive Seiten ab: „Die Änderung der Unternehmensstruktur, die hinter der Kapitalerhöhung steht, ist wünschenswert“, sagt der Solar-Experte bei Credit Suisse, Karsten Iltgen. Das Unternehmen hat eine Übernahme der Centrotherm Thermal Solutions GmbH im Tausch gegen eigene Aktien angekündigt. Die vormals getrennten Unternehmensteile werden so unter einem Dach zusammengefügt.

Für die derzeitige Entwicklung sieht Iltgen auch technische Gründe. „Mittelfristig ist das Potenzial der Aktie gut.“ Aber: „Durch die Finanzkrise gibt es Sektorrisiken, das Marktwachstum wird 2009 schwächer ausfallen. Für die Branche muss man im kommenden Jahr vorsichtig sein“, sagt Iltgen. Centrotherm steht derzeit tatsächlich nicht alleine da. Auch andere Solartitel gaben in den vergangenen Tagen stark nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%