Airbus-Start

Der A321 neo hob am Mittwoch als neuer Hoffnungsträger zum Erstflug ab.

(Foto: Getty Images; Foto: Per-Anders Pettersson)

Aktie unter der Lupe Ungebremster Höhenflug für Airbus-Aktie

Börsianer greifen in Scharen zur Airbus-Aktie. Der riesige Auftragsbestand sorgt für Optimismus. Doch es gibt auch Gründe zur Vorsicht: Die künftige Konzernführung und die Kosten der Bestechungsaffäre bleiben ungewiss.

ParisSeine neueste Version des Mittelstreckenfliegers A321 neo hat Airbus am Mittwoch zum Jungfernflug für eine extensive Testserie abheben lassen. Die Erfolgsgeschichte des wichtigsten Umsatzträgers soll noch lange andauern. Wie gut es dem deutsch-französisch-spanischen Konzern damit geht, wird er am 15. Februar auf der Bilanzpressekonferenz verkünden. Dann nennt Airbus auch die Ertragserwartung für das laufende Jahr.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Aktie unter der Lupe - Ungebremster Höhenflug für Airbus-Aktie

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%