Aktien: Wallstreet-Online strebt in den Entry Standard

Aktien
Wallstreet-Online strebt in den Entry Standard

Der Finanzportalbetreiber Wallstreet-Online wird Finanzkreisen zufolge in der kommenden Woche am Entry Standard der Frankfurter Börse gelistet.

HB FRANKFURT. Platziert werden den Angaben zufolge Aktien im Volumen von zehn bis 20 Mill. Euro aus Altaktionärsbesitz. Eine Kapitalerhöhung ist nicht geplant. Begleitet werde die Platzierung von VEM, hieß es in den Kreisen. Das Unternehmen wollte sich dazu nicht äußern. Derzeit ist Vorstandschef Andre Kolbinger (Foto) mit 97 Prozent Hauptaktionär des Berliner Unternehmens.ben

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%