Aktienfokus
Allianz gut behauptet

Allianz-Aktien haben sich am Donnerstag nach optimistischen Aussagen zur Geschäftsentwicklung und der Ankündigung einer höheren Dividende besser als der Markt entwickelt. Die Aktie legte bis gegen 10.05 Uhr bei schwachen Umsätzen um 0,46 Prozent auf 129,94 Euro zu.

dpa-afx FRANKFURT. Allianz-Aktien haben sich am Donnerstag nach optimistischen Aussagen zur Geschäftsentwicklung und der Ankündigung einer höheren Dividende besser als der Markt entwickelt. Die Aktie legte bis gegen 10.05 Uhr bei schwachen Umsätzen um 0,46 Prozent auf 129,94 Euro zu. Der Dax stieg unterdessen um 0,34 Prozent auf 5 465,86 Punkte.

"Das hört sich sehr gut an", kommentierte ein Händler die Ankündigungen des Versicherers. "Ich glaube, es läuft richtig gut". Vor diesem Hintergrund sehe er 130 Euro nur als Etappenziel für die Aktie, die sich am Ende einer "langgezogenen abgeschlossenen Bodenbildungsformation" befinde. "Im nächsten Jahr gibt es noch Kurspotenzial."

Ein anderer Marktteilnehmer ging davon aus, dass die Anleger auf diesem Niveau erst einmal Gewinne mitnehmen werden. Wären die Prognosen neu, hätte es eigentlich eine ad-hoc-Mitteilung geben müssen, sagte ein weiterer Händler.

Wie aus dem am Donnerstag in München vorgelegten Bericht zur Verschmelzung mit der Tochter RAS hervorgeht, soll die Dividende in den kommenden drei Jahren um jährlich zehn Prozent erhöht werden. Der Überschuss soll 2006 bei 4,92 Mrd. Euro und der operative Gewinn bei 8,36 Mrd. Euro liegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%