Aktienfokus
Allianz sehr fest

Aktien von Allianz haben am Montag von einem Pressebericht zu weiteren Restrukturierungen profitiert und sich sehr fest gezeigt. Mit plus 2,91 Prozent auf 118,36 Euro waren die Titel des Versicherers gegen 10.35 Uhr einer der stärksten Werte im Dax .

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Allianz haben am Montag von einem Pressebericht zu weiteren Restrukturierungen profitiert und sich sehr fest gezeigt. Mit plus 2,91 Prozent auf 118,36 Euro waren die Titel des Versicherers gegen 10.35 Uhr einer der stärksten Werte im Dax . Der deutsche Leitindex stieg unterdessen um 1,35 Prozent auf 5,448,57 Zähler.

Im Rahmen des Restrukturierungsprogramms werde das Unternehmen wahrscheinlich einige tausend Stellen streichen, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS). Händlern zufolge wurde diese Nachricht erst Ende der Woche erwartet. "Der Umbau bei Allianz ist schon eine ganze Weile im Gang und kam bis jetzt nicht richtig voran", sagte ein Analyst. Wenn das Unternehmen nun einen Weg mit den Gewerkschaften gefunden habe, sei dies durchaus positiv zu werten. Das Einsparpotenzial sei beträchtlich. Bis 2009 liege es wahrscheinlich im hohen dreistelligen Millionenbereich, hieß es weiter.

Zudem bestätigte die UBS nach einem Treffen mit dem Management die Einschätzung "Neutral 2" und ein Kursziel von 128 Euro für die Aktie. Das unerwartet gute Ergebnis des ersten Quartals und für das zweite Quartal erwartete Gewinne aus dem Verkauf von Schering-Aktien stimmten positiv, schrieben die Analysten in ihrer Studie vom Montag. Sorgen bereitete allerdings die Verschärfung des Wettbewerbs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%