Aktienfokus
Bayer sehr schwach am Dax-Ende

Aktien von Bayer haben am Montag nach der Vorlage meist enttäuschender Zahlen als Dax-Schlusslicht deutlich nachgegeben. Der Kurs des Chemie- und Pharmakonzerns sank gegen 9.55 Uhr in einem freundlichen Marktumfeld um 3,55 Prozent auf 32,60 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Bayer haben am Montag nach der Vorlage meist enttäuschender Zahlen als Dax-Schlusslicht deutlich nachgegeben. Der Kurs des Chemie- und Pharmakonzerns sank gegen 9.55 Uhr in einem freundlichen Marktumfeld um 3,55 Prozent auf 32,60 Euro. Der Leitindex stieg zeitgleich um 0,48 Prozent auf 5 749,13 Punkte.

Analystin Silke Stegemann von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) zeigte sich von den Zahlen für das vierte Quartal enttäuscht. Der Überschuss und das Ebit vor Sondereinflüssen lägen deutlich unter den LRP-Prognosen. Trotz des schwachen Quartals habe sich sich Bayer aber für 2006 optimistisch gezeigt. Expertin Stegemann bestätigte den Dax-Wert auf "Outperformer" mit einem Kursziel von 42 Euro.

Auch Händler waren eher unzufrieden mit dem Zahlenwerk. Vor allem der enttäuschende Überschuss von Bayer für das vierte Quartal belaste den Kurs. "Das Netto-Ergebnis ist klar negativ", sagte ein Marktteilnehmer am Morgen. Das Ebit vor Sondereinflüssen habe leicht unter den Marktprognosen gelegen. Dagegen sei der Umsatz besser als erwartet ausgefallen. Auch ein anderer Händler sprach von "eher enttäuschenden Zahlen".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%