Aktienfokus
Continental profitiert von überraschend guten Zahlen

Continental-Aktien haben am Donnerstag zugelegt, nachdem der Automobilzulieferer unerwartet gute Zahlen für das erste Quartal berichtet und seinen Jahresausblick bestätigt hat.

dpa-afx FRANKFURT. Continental-Aktien haben am Donnerstag zugelegt, nachdem der Automobilzulieferer unerwartet gute Zahlen für das erste Quartal berichtet und seinen Jahresausblick bestätigt hat. Umsatz, Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) und Nettogewinn lagen über dem Vorjahresniveau und übertrafen durchgängig die Erwartungen. Gegen 11.05 Uhr legten die Titel 0,82 Prozent auf 95,04 Euro zu. Zeitgleich gewann der Leitwerteindex Dax 0,57 Prozent auf 6 002,96 Zähler.

Trotz Belastungen aus den gestiegenen Rohstoffkosten hätten die Zahlen deutlich über seiner Prognose und den Markterwartungen gelegen, schreibt Analyst Michael Punzet von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Das Unternehmen habe von der guten Autokonjunktur profitiert. "Erfreulich entwickelte sich auch der Bereich Contitech nach der Integration von Phoenix", so der Experte weiter. Continental habe bestätigt, Umsatz und Ergebnis im laufenden Jahr steigern zu wollen, aber keine konkreten Zahlen genannt. Punzet bestätigte die Aktien mit "Outperformer" und einem Kursziel von 100 Euro.

Die höheren Rohstoffkosten hätten das Ebit der beiden Reifensparten niedriger als von ihm erwartet ausfallen lassen, sagte Robert Heberger von Merck Finck & Co. Die Bereiche Cointitech und Automotive Systems hätten dagegen gute Zahlen vorgelegt. Heberger geht davon aus, seine Einstufung "Buy" für die Aktien aufrecht zu erhalten.

Auch Fabian Kania von Helaba Trust begrüßte die Zahlen von Continental. Auf der Analytenkonferenz am Donnerstagnachmittag sollte nach seiner Einschätzung die geplante Übernahme des Autoelektronikgeschäfts von Motorola im Mittelpunkt stehen. Nach den starken Zahlen des Bereichs Contitech sei die Zuversicht in eine erfolgreiche Integration des Neuerwerbs noch weiter gestiegen. Da das Bewertungsniveau aktuell weitgehend ausgereizt sei, bleibe die Einstufung aber "Halten".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%