Aktienfokus
Deutsche Bank hebt Ziel für Beiersdorf auf 65 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von Beiersdorf von 60 auf 65 Euro angehoben und den Titel mit "Buy" bestätigt. Der Hamburger Konsumgüterhersteller steche trotz der negativen Stimmung in der Branche hervor, schrieb Analyst Harold Thompson in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von Beiersdorf von 60 auf 65 Euro angehoben und den Titel mit "Buy" bestätigt. Der Hamburger Konsumgüterhersteller steche trotz der negativen Stimmung in der Branche hervor, schrieb Analyst Harold Thompson in einer Studie vom Freitag. Beiersdorf sei für ihn ein "Top Pick" im Sektor. Die Prognose des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2007 sehe für Thompson sehr konservativ aus. Die Konsensschätzungen seien angesichts des bisherigen Umsatz- und Margenwachstums in den vergangenen Quartalen kontinuierlich nach oben angepasst worden.

Er gehe davon aus, dass sich dieser Trend noch mindestens zwei Jahre fortsetzen werde, schrieb Thompson weiter. Seine Prognose für den Gewinn je Aktie im Jahr 2008 sei zum Beispiel schon zehn Prozent höher als zu Beginn des Jahres. Der Aktienkurs habe bislang aber nicht auf die positiven Analystenkommentare reagiert. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liege deshalb unter dem von L„Oreal . Das größte Risiko sei eine Verlangsamung des Wachstums in Westeuropa, da Beiersdorf hauptsächlich auf diesem Markt engagiert sei.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%