Aktienfokus
Deutsche Börse fester

Aktien der Deutschen Börse haben am Mittwoch ihren jüngsten Kursaufschwung mit gedrosseltem Tempo fortgesetzt. Die Frankfurter wollen konkrete Verhandlungen mit der Fünf-Länder-Börse Euronext über eine Fusion unter Partnern aufnehmen.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der Deutschen Börse haben am Mittwoch ihren jüngsten Kursaufschwung mit gedrosseltem Tempo fortgesetzt. Die Frankfurter wollen konkrete Verhandlungen mit der Fünf-Länder-Börse Euronext über eine Fusion unter Partnern aufnehmen.

Deutsche-Börse-Aktien stiegen gegen 10.05 Uhr um 0,68 Prozent auf 114,98 Euro. Das Tageshoch lag bei 116,30 Euro nur knapp unter dem Rekord von 116,50 Euro. Der Leitindex Dax gewann 0,06 Prozent auf 5 874,55 Punkte.

"Die Aktie der Deutschen Börse profitiert weiter von der Fusionseuphorie, auch wenn das Kursniveau fundamental nicht mehr gerechtfertigt ist", sagte Analyst Olaf Kayser von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Der Experte bestätigte sein "Underperformer"-Rating mit einem Kursziel von 88 Euro. Für die noch bestehenden Meinungsverschiedenheiten sollten sich konstruktive Lösungen erarbeiten lassen, zumal der Druck durch den angestrebten Markteintritt der US-Börsen in Europa wachse.

Nach Ansicht eines Händlers haben die Deutsche Börse und Euronext "erkannt, dass sie sich gegen die US-Amerikaner nur durch einen Zusammenschluss wehren können". Allerdings gebe es noch weitere Hürden - nicht zuletzt das Handelsystem und der Firmensitz.

Die Deutsche Börse will Fusionsverhandlungen mit der Börse Euronext aufnehmen. Die Aussage von Euronext, mit der Deutschen Börse konstruktiv auf dieses Ziel hinarbeiten zu wollen, werde begrüßt, teilte der deutsche Börsenbetreiber am Mittwoch in Frankfurt mit. "Die Deutsche Börse will konkrete Verhandlungen mit dem Management von Euronext aufnehmen, um einen Zusammenschluss der beiden Unternehmensgruppen als Partner mit dem Ziel zu erreichen, einen weltweiten Marktführer in der Branche zu schaffen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%