Aktienfokus
Deutsche Telekom sehr fest

Aktien der Telekom haben am Montag im frühen Handel mit einem kräftigen Plus auf die Nachricht über den Kauf von Anteilen durch den Finanzinvestor Blackstone reagiert. Die Titel der Bonner stiegen bis 09.20 um 4,10 Prozent auf 14,20 Euro und waren damit mit Abstand stärkster Wert.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der Telekom haben am Montag im frühen Handel mit einem kräftigen Plus auf die Nachricht über den Kauf von Anteilen durch den Finanzinvestor Blackstone reagiert. Die Titel der Bonner stiegen bis 09.20 um 4,10 Prozent auf 14,20 Euro und waren damit mit Abstand stärkster Wert. Der Dax fiel um 0,62 Prozent auf 6 056,80 Punkte.

Händlern zufolge hat die Transaktion eine durchaus positive Wirkung für die Papiere der Telekom. Der Preis sei gut. Zudem dürften sich die Aktionäre schon alleine deshalb freuen, weil die stärkere Präsenz von Finanzinvestoren das Telekom-Management unter Druck setzten könnte.

Der Anteil von Blackstone habe Signalwirkung, sind sich mehrere Marktteilnehmer sicher: "Wenn erst ein Hedge-Fonds oder Privat-Equity -Unternehmen aktiv wird, zieht das bestimmt noch andere nach sich", fasst ein Händler zusammen. Auch zeige der Einstieg, dass Blackstone die Aktie unterbewertet sehe.

Nicht zuletzt wurde aber auch Kritik an der Politik laut: "Verwunderlich ist schon, dass die 'Heuschrecken-Diskussion' nun kein Thema mehr ist - da sieht man, wie scheinheilig die Politik sich oft verhält", hieß es am Markt von mehreren Seiten.

Der amerikanische Finanzinvestor Blackstone hat für 2,68 Mrd. Euro 4,5 Prozent an der Deutschen Telekom gekauft. Die 191,7 Mill. Aktien Telekom-Aktien wolle der Finanzinvestor mindestens zwei Jahre halten, teilte die staatseigene KfW Bankengruppe am Montag in Frankfurt mit. Die Aktien stammen aus dem Bestand der KfW, die mit 17,3 Prozent größter Anteilseigner der Telekom bleibt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%