Aktienfokus
Disney zeigt populäre Fernsehserien kostenfrei im Internet

Als erster Unterhaltungskonzern stellt Disney beliebte Programme über seinen Fernsehsender ABC kostenlos ins Internet.

dpa-afx NEW YORK. Als erster Unterhaltungskonzern stellt Disney beliebte Programme über seinen Fernsehsender ABC kostenlos ins Internet. Fans der populären TV-Serie "Desperate Housewives" beispielsweise können künftig alle Episoden am Morgen nach der amerikanischen TV-Ausstrahlung im Internet auf einer umgebauten Website von ABC nachholen. Das gleiche Angebot gilt für die Serie "Lost" und andere Fernsehprogramme von Disney, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Damit ist die Disney-ABC-Fernsehgruppe der erste Sender, der beliebte Programme, die sonst nur zur besten Sendezeit zu sehen sind, uneingeschränkt im Internet zur Verfügung stellt. Zuschauer können die Episoden an ihrem Computer unterbrechen, im Schnelllauf zurück- oder auch vorspulen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%