Aktienfokus: Epcos sehr schwach - UBS senkt auf 'Reduce'

Aktienfokus
Epcos sehr schwach - UBS senkt auf 'Reduce'

Nach einer Abstufung haben Epcos-Aktien am Montag deutlich an Wert verloren. Der Kurs des Anbieters passiver Bauelemente sank gegen 10.35 Uhr um 2,57 Prozent auf 11,00 Euro. Zugleich fiel der TecDax um 0,18 Prozent auf 641,73 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Nach einer Abstufung haben Epcos-Aktien am Montag deutlich an Wert verloren. Der Kurs des Anbieters passiver Bauelemente sank gegen 10.35 Uhr um 2,57 Prozent auf 11,00 Euro. Zugleich fiel der TecDax um 0,18 Prozent auf 641,73 Punkte.

Händler verwiesen übereinstimmend auf eine negative Analystenstudie. "Die Abstufung durch die UBS und das ohnehin negative Marktumfeld drücken auf den Epcos-Kurs", sagte ein Frankfurter Marktteilnehmer. Ein anderer Börsianer verwies zudem auf die enttäuschenden Infineon-Zahlen vom Freitagnachmittag.

Die Analysten der Schweizer Investmentbank UBS hatten den TecDax-Titel von "Neutral2" auf "Reduce2" abgestuft. Das Kursziel wurde laut Studie vom Montag mit 10,50 Euro beziffert. Die Kosteneinsparungen aus dem Verkauf des Tantal-Geschäfts an den US-Kondensatoren-Hersteller Kemet seien vollständig in den Epcos-Kurs eingepreist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%