Aktienfokus
equinet bestätigt DAB bank nach Zahlen auf 'Reduce'

Equinet hat DAB bank nach Vorlage der Bilanz mit "Reduce" bestätigt. Das Kursziel ließen die Experten in einer Studie von Dienstag unverändert bei 7,20 Euro. Die Zahlen für das vierte Quartal gäben ein gemischtes Bild ab, das Fragen aufwerfe.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat DAB bank nach Vorlage der Bilanz mit "Reduce" bestätigt. Das Kursziel ließen die Experten in einer Studie von Dienstag unverändert bei 7,20 Euro. Die Zahlen für das vierte Quartal gäben ein gemischtes Bild ab, das Fragen aufwerfe. So seien sowohl die Umsätze als auch die Kosten unter den Erwartungen ausgefallen, hieß es.

Das Kundenwachstum im B2C-Geschäftsbereich sei mit 7 000 neuen Kunden etwas besser als am Markt erwartet. Die Handelsaktivitäten seien unterdessen etwas schlechter ausgefallen. Der geplante Anstieg beim Ergebnis vor Steuern auf 33 Mill. Euro für 2006 falle unter den Erwartungen der equinet-Analysten aus, die mit 34,4 Mill. Euro rechnen.

Entsprechend der Einstufung "Reduce" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtverlust der Aktien in den kommenden sechs Monaten von null bis 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%