Aktienfokus
Euronext fest

Aktien der Euronext haben am Freitag im positiven Umfeld von den Übernahmeplänen ihres US-Wettbewerbers Nyse Group profitiert. Gegen 11.15 Uhr legten die Anteile der Fünf-Länder-Börse 2,25 Prozent auf 70,45 Euro zu.

dpa-afx PARIS. Aktien der Euronext haben am Freitag im positiven Umfeld von den Übernahmeplänen ihres US-Wettbewerbers Nyse Group profitiert. Gegen 11.15 Uhr legten die Anteile der Fünf-Länder-Börse 2,25 Prozent auf 70,45 Euro zu. Zeitgleich stieg der europäische Leitindex Eurostoxx 50 um 0,79 Prozent auf 3 677,31 Zähler. Die Nyse Group hatte mitgeteilt, sie wolle ihren europäischen Konkurrenten für knapp 9,96 Mrd. Dollar in bar und in Aktien übernehmen.

Wie Händler sagten, hat Euronext der Übernahme zugestimmt. Cheuvreux bestätigte die Papiere mit "Outperform" und einem Kursziel von 85 Euro. Das Angebot aus den USA bewerte Euronext mit 70 Euro je Aktie, hieß es in einer Studie.

Die WestLB blieb ebenfalls bei ihrer bisherigen Einschätzung der Aktien. Sie bestätigte Euronext mit "Hold". Das Angebot liege nur leicht über ihrem Kursziel von 70 Euro sowie dem Schlusskurs vom Donnerstag, hieß es zur Begründung. Die angekündigten Synergieeffekte halten die Analysten für etwas überzogen. Sie verwiesen zudem darauf, dass die aus der Fusion entstehende neue Gesellschaft Nyse Euronext versuchen könnte, die in Mailand ansässige Borsa Italiana zu übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%