Aktienfokus
HRE unter Druck

Aktien von Hypo Real Estate (HRE) haben angesichts der nahenden Entscheidung am Donnerstag gegen Markttrend abgegeben.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Hypo Real Estate (HRE) haben angesichts der nahenden Entscheidung am Donnerstag gegen Markttrend abgegeben. Gegen 14.30 Uhr verloren die Aktien, die zwischenzeitlich auf bis zu 45,52 Euro nachgegeben hatten, 0,11 Prozent auf 46,08 Euro und gehörten damit zu den schwächsten Werten im deutschen Leitindex Dax . Dieser gewann zeitgleich 1,28 Prozent auf 5 526,62 Zähler.

Händler verwiesen auf einen Pressebericht und die gestiegene Unsicherheit um ein mögliches Scheitern der Übernahme des internationalen Immobilienfinanzierungsgeschäfts von der Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden AG (Ahbr). Der "Financial Times Deutschland" (FTD) zufolge zeichnet sich für den Eigentümer der angeschlagenen Hypothekenbank Ahbr, Lone Star, eine Niederlage im Rechtsstreit mit der DZ Bank ab. Diese wolle als stiller Ahbr-Teilhaber ein Mitspracherecht beim Verkauf des Kreditportfolios an die HRE erzwingen. Nach Ansicht der Ahbr-Anwälte sei damit der bereits beschlossene Verkauf gefährdet.

Analysten blieben dennoch positiv gegenüber der Aktie eingestellt. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) bestätigte die Papiere mit "Outperformer" und einem Kursziel von 54 Euro. Sollte der Kauf der Ahbr-Sparte scheitern, belaste dies nur kurzfristig die Geschäftsaussichten und die Kursentwicklung der Immobiliengesellschaft, hieß es. Die mittel- bis langfristigen Wachstumsaussichten seien dadurch nicht gefährdet.

Auch Sal. Oppenheim blieb bei der Einstufung "Strong Buy" und dem fairen Wert von 62 Euro. HRE sollte die Profitabilität ebenso wie den Umsatz weiter steigern und den eigenen Ausblick übertreffen können, so Analyst Carsten Werle. Unabhängig vom Ausgang des Rechtsstreits zwischen Lone Star der DZ Bank hätten die Titel trotz des jüngsten Kursanstiegs noch deutliches Potenzial nach oben./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%