Aktienfokus
Hypo Real Estate (HRE) sehr fest

Aktien der Hypo Real Estate (HRE) haben am Freitag zu den Favoriten im Standardwertebereich gezählt. Die Anteile des Immobilienfinanzierers verteuerten sich bis gegen 13.00 Uhr um 2,10 Prozent auf 45,69 Euro. Der Dax gewann 0,67 Prozent auf 5 458,69 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der Hypo Real Estate (HRE) haben am Freitag zu den Favoriten im Standardwertebereich gezählt. Die Anteile des Immobilienfinanzierers verteuerten sich bis gegen 13.00 Uhr um 2,10 Prozent auf 45,69 Euro. Der Dax gewann 0,67 Prozent auf 5 458,69 Punkte.

Die Capital Group hat ihre Beteiligung an dem Immobilienunternehmen zuletzt wieder auf über zehn Prozent ausgebaut und hält nun 10,104 Prozent, wie aus Finanzanzeige der "Börsen-Zeitung" hervorgeht. Dies ist eine der rennomiertesten Adressen weltweit und deren Engagement spricht für die Qualität des Unternehmens, wie ein Händler sagte. Zudem habe sich das Papier zuletzt relativ schwach entwickelt und damit Nachholpotenzial aufgebaut.

Auch wirke der am Dienstagabend bekannt gewordene Kauf großer Teile des internationalen Geschäfts der Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden (Ahbr) weiter positiv nach. Auch Analysten hätten die Transaktion in den vergangenen Tagen goutiert, sagten Händler. Nach Einschätzung von M.M. Warburg-Analyst Andreas Pläsier unterstützt die Portfolio-Akquisition den Wachstumstrend. Die Bewertung reflektiere das solide Geschäftsmodell nicht ausreichend. Pläsier stuft die Aktien mit "Kaufen" beim Kursziel 62 Euro ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%