Aktienfokus
IKB sehr schwach

IKB-Aktien haben am Donnerstag nach Vorlage von Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/06 deutlich nachgegeben. Die Aktie des auf die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen spezialisierten Konzerns sank gegen 9.25 Uhr um 4,03 Prozent auf 28,80 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. IKB-Aktien haben am Donnerstag nach Vorlage von Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/06 deutlich nachgegeben. Die Aktie des auf die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen spezialisierten Konzerns sank gegen 9.25 Uhr um 4,03 Prozent auf 28,80 Euro. Zugleich gab der MDax um 1,67 Prozent auf 8 179,53 Punkte nach.

Das Ergebnis der IKB blieb nach Einschätzung der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) operativ unter den Erwartungen. Das Jahresziel sei nur dank Einmaleffekt erreicht worden, hieß es in der Studie vom Donnerstag. "Wir werden nach der Telefonkonferenz unsere Schätzungen und das Rating 'Marketperformer' überarbeiten", berichtete Analyst Olaf Kayser.

Nach Ansicht eines anderen Analysten fielen die Zahlen der IKB "gemischt" aus. Der Überschuss für das Geschäftsjahr 2005/06 sei besser als erwartet, ebenso der Zinsüberschuss und das operative Gewinn, hieß es am Morgen. Dagegen hätten der Provisionsüberschuss und die Verwaltungsaufwendungen enttäuscht. Auch der Chart sehe nicht gut aus.

Auch Händler zeigten sich von der Bilanz wenig begeistert. So habe der Ausblick enttäuscht. Die Zahlen seien dagegen besser als erwartet ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%