Aktienfokus
Karstadt-Quelle sehr fest an Madx-Spitze nach Immobilienverkauf

Frankfurt (dpa-AFX) – Aktien von Karstadt-Quelle haben sich am Donnerstag nach einer Mitteilung über den Verkauf von Logistik-Immobilien sehr fest gezeigt.

Frankfurt (dpa-AFX) – Aktien von Karstadt-Quelle haben sich am Donnerstag nach einer Mitteilung über den Verkauf von Logistik-Immobilien sehr fest gezeigt. Die Titel des Handelsunternehmens setzten sich in einem schwächeren Marktumfeld gegen 10.15 Uhr mit plus 6,70 Prozent auf 11,14 Euro an die MDax-Spitze . Der Index für die mittleren Werte verlor zeitgleich 0,44 Prozent auf 7 133,62 Zähler.

Marktteilnehmer äußerten sich zufrieden. Ein Frankfurter Händler sagte, der Verkauf wirke sich positiv auf die Entschuldung für 2006 aus. "Für die Immobilien wird sicher ein guter Preis erzielt durch das Netzwerk um die Investmentbank Sal. Oppenheim", hieß es. Eventuell sei auch eine Einbringung in steuerbegünstigte Immobilien-Aktien (Reit) möglich.

Eine anderer Händler sagte, das Beste an den Nachrichten von Karstadt-Quelle sei der geplante Verkauf der verbliebenen Immobilien. Der Verkauf werde die Schulden auf Null reduzieren. 400 Mill. Euro für die Logistik-Immobilien seien ein guter, aber erwarteter Preis. "Alles in allem ist das positiv für die Aktien", sagte der Marktteilnehmer.

Karstadt-Quelle hat nach eigenen Angaben ein Paket von insgesamt 40 Logistikimmobilien für deutlich mehr als 400 Mill. Euro verkauft und zum Teil zurück gemietet. Ixis Capital Partners übernimmt das Quelle Logistikzentrum in Leipzig und das regionale Warenverteilzentrum in München. Die britische Slough Estates International wiederum erwirbt insgesamt 36 Objekte. Zudem zeigte sich der Handelskonzern zufrieden mit dem bisherigen Verlauf des Weihnachtsgeschäfts.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%