Aktienfokus
Krones vorbörslich fest

Aktien von Krones haben am Freitag im vorbörslichen Handel von einem positiven Analystenkommentar profitiert. Die Titel des Verpackungsmaschinenherstellers wurden bei Lang & Schwarz in einer Spanne von 99,00 zu 99,50 Euro gestellt.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien von Krones haben am Freitag im vorbörslichen Handel von einem positiven Analystenkommentar profitiert. Die Titel des Verpackungsmaschinenherstellers wurden bei Lang & Schwarz in einer Spanne von 99,00 zu 99,50 Euro gestellt. Tags zuvor waren sie 0,66 Prozent tiefer bei 97,51 Euro aus dem Handel gegangen. Die Indizes werden am Morgen angesichts freundlicher Vorgaben aus Übersee gut behauptet erwartet.

Händler verwiesen auf die Hochstufung von UBS als Antriebsfeder. Die Aktien hätten zuletzt nach ihrem kontinuierlichen Kursanstieg von Dezember bis März korrigiert - die Studie lenke nun wieder den Blick auf die Titel und Anleger könnten den Rückschlag nun zum Einstieg nutzen, sagte ein Händler. Entsprechend dürfte der Analystenkommentar die Aktie auch im Handelsverlauf beflügeln.

UBS hatte Krones-Aktien von "Neutral2" auf "Buy2" hochgestuft und das Kursziel von 103 auf 121 Euro angehoben. Zur Begründung verwiesen die Analysten auf den starken Auftragseingang und die stabileren Preise.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%