Aktienfokus
Lanxess vorbörslich gefragt

Die Lanxess-Aktie ist am Donnerstag nach Veröffentlichung des Quartalsberichts im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz in einer Spanne zwischen 30,43 und 31,07 Euro gestellt worden. Am Vortag hatte sie im Xetra-Handel 4,81 Prozent eingebüßt auf 30,25 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Lanxess-Aktie ist am Donnerstag nach Veröffentlichung des Quartalsberichts im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz in einer Spanne zwischen 30,43 und 31,07 Euro gestellt worden. Am Vortag hatte sie im Xetra-Handel 4,81 Prozent eingebüßt auf 30,25 Euro.

Händler lobten das gute Zahlenwerk. Einer hob vor allem Umsatz und Überschuss hervor, die über den Markterwartungen gelegen hätten. Ein weiterer warnte allerdings, dass die Unterstützung der Aktie bei 30 Euro in Gefahr sei, wenn sich der Markt auf den Ausblick konzentriere.

Ein Analyst nannte die Zahlen "leicht besser" als erwartet. Zudem habe Lanxess seine eigenen Ziele für 2006 bestätigt und sieht sich hier am oberen Ende. Da die Aktie in den vergangenen Tagen unter Druck gestanden habe, sollten diese Nachrichten ihr nun helfen, der Abwärtsspirale zu entkommen, sagte er.

Der Chemiekonzern hat das Konzernergebnis im ersten Quartal deutlich gesteigert und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Im ersten Quartal erwirtschaftete der Konzern bei einem Umsatz von 1,836 Mrd. Euro (+6,2%) ein Konzernergebnis von 82 (Vorjahreszeitraum 70) Mill. Euro.

"Mit den Ergebnissen der ersten drei Monate 2006 haben wir eine solide Grundlage geschaffen, um unsere Erwartungen für das Gesamtjahr zu realisieren", sagte Vorstandschef Axel Heitmann. Für 2006 stellte er eine Steigerung des Ebitda vor Sondereinflüssen auf 640 bis 680 Mill. Euro in Aussicht. Im Geschäftsjahr 2005 hatte dieser Wert noch bei 581 Mill. Euro gelegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%