Aktienfokus: Lehman nimmt Cisco Systems mit 'Overweight' wieder auf

Aktienfokus
Lehman nimmt Cisco Systems mit 'Overweight' wieder auf

Lehman Brothers hat die Aktien von Cisco Systems mit "Overweight" und einem Kursziel von 24 Dollar wieder aufgenommen. Der Netzwerkausrüster habe zuletzt starke Quartalsergebnisse gebracht, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx NEW YORK. Lehman Brothers hat die Aktien von Cisco Systems mit "Overweight" und einem Kursziel von 24 Dollar wieder aufgenommen. Der Netzwerkausrüster habe zuletzt starke Quartalsergebnisse gebracht, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Wegen einer Beratungsleistung bei Scientific-Atlanta sei das Rating zuvor zeitweise ausgesetzt worden.

Zu den starken Ergebnissen im Januar-Quartal komme ein solider Ausblick für die drei Monate zum April, schrieben die Analysten Jiong Shao und Tim Luke. Entsprechend sei das Kursziel im Vergleich zu den vor der Aussetzung genannten 21 Dollar erhöht worden. Die Empfehlung habe auch zuvor "Overweight" gelautet. Auch die dynamisch wachsenden Auftragseingänge stimmten aktuell positiv. Cisco sei sehr gut positioniert, um in den kommenden Quartalen eine eindrucksvolle Beschleunigung des Umsatzwachstums zu zeigen.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche./fa

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%