Aktienfokus
Man Group sehr fest

Aktien der Man Group haben sich am Dienstag nach zwei positiven Analystenkommentaren an die Spitze im britischen Leitindex gesetzt. Bis 10.25 Uhr legten die Titel um 2,76 Prozent auf 2 416,00 Pence zu, der Ftse-100-Index gewann im Vergleich 0,36 Prozent auf 5 993,50 Zähler.

dpa-afx LONDON. Aktien der Man Group haben sich am Dienstag nach zwei positiven Analystenkommentaren an die Spitze im britischen Leitindex gesetzt. Bis 10.25 Uhr legten die Titel um 2,76 Prozent auf 2 416,00 Pence zu, der Ftse-100-Index gewann im Vergleich 0,36 Prozent auf 5 993,50 Zähler.

Die Deutsche Bank hatte das Kursziel für den britischen Hedgefonds-Spezialisten von 2 260 auf 2 620 Pence angehoben. Damit sei Man im Vergleich noch immer günstig bewertet, so die Analysten in einer Studie vom Dienstag. Die Ausgabe des neuen Produkts Man Ip220 sei unter anderem ein wichtiger Indikator für die Nachfrage nach Anlageformen, die auf hohe Margen setzen.

Auch die Experten der Credit Suisse haben das Ziel von 2 200 auf 2 450 Pence angehoben. Zudem würden die Gewinnschätzungen nach oben angepasst. Für 2007 werden 0,8 Prozent, für 2008 bereits 3,2 Prozent mehr je Aktie erwartet. Darin sei die Integration des US-Brokers Refco enthalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%