Aktienfokus
Merck Kgaa nach Schering-Aufstockung fest

Die Aktien von Merck Kgaa haben am Freitag mit Kursgewinnen auf die Bekanntgabe der Aufstockung des Schering-Anteiles auf 10,1 Prozent reagiert. Bayer und Schering entwickelten sich dagegen schwächer als der Markt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von Merck Kgaa haben am Freitag mit Kursgewinnen auf die Bekanntgabe der Aufstockung des Schering-Anteiles auf 10,1 Prozent reagiert. Bayer und Schering entwickelten sich dagegen schwächer als der Markt.

Merck-Papiere gewannen bis 11.20 Uhr 1,06 Prozent auf 73,23 Euro. Schering legten nach anfänglichen Kursverlusten um 0,22 Prozent auf 85,99 Euro zu, Bayer gaben um 0,60 Prozent auf 33,39 Euro nach. Der Dax legte zeitgleich um 1,37 Prozent auf 5 457,30 Zähler zu.

Händler kommentierten die anfänglichen Kursverluste bei Schering mit der gestiegenen Unsicherheit für eine Übernahme durch Bayer. Zuletzt hätten sich die Aktien bei massiven Umsätzen erholt. Grund dafür seien Spekulationen am Markt über Zukäufe durch Bayer. Der Leverkusener Pharmakonzern sei bis zur Höhe des Angebotspreises von 86 Euro am Markt als Käufer aktiv geworden, hieß es unter Börsianern.

Analysten hatten zuvor auf die Aufstockung des Schering-Anteils bei Merck Bezug genommen. Nach Einschätzung der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) könnte sich das Aktienpaket von Merck als Stolperstein für die Schering-Übernahme durch Bayer erweisen. Merck könne vorerst einen möglichen Zwangsausschluss (Squeeze-Out) verhindern, heißt es in einer am Freitagmorgen veröffentlichten Studie.

Eine Verlängerung der Annahmefrist, die bis zum 14. Juni läuft, könne durch Bayer nicht mehr ausgelöst werden, hieß es bei der LBBW. Daher müsse die Mindestannahmeschwelle von 75 Prozent erreicht sein. Andernfalls sei das Angebot hinfällig. Die Experten des Bankhauses Merck Finck & Co hielten ebenfalls eine Verzögerung für möglich. Die Übernahme von Schering durch Bayer dürfte am Ende aber gelingen. Dabei sei keine Erhöhung des Gebotspreises zu erwarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%