Aktienfokus
Mittal schwach

Nach Bekanntgabe der Fusion mit Arcelor sind Aktien von Mittal Steel ins Minus gefallen. Gegen 10.15 Uhr verloren die Titel 1,15 Prozent auf 25,03 Euro, Arcelor-Aktien waren hingegen weiterhin vom Handel ausgesetzt.

dpa-afx PARIS. Nach Bekanntgabe der Fusion mit Arcelor sind Aktien von Mittal Steel ins Minus gefallen. Gegen 10.15 Uhr verloren die Titel 1,15 Prozent auf 25,03 Euro, Arcelor-Aktien waren hingegen weiterhin vom Handel ausgesetzt. Der Eurostoxx 50 stand mit 0,03 Prozent auf 3 549,04 Zähler leicht im Minus.

Händlern zufolge kam die Fusion überraschend. Nach fast fünf Monaten hat der luxemburgische Stahlkonzern Arcelor seinen Widerstand gegen einen Zusammenschluss mit dem Branchenführer Mittal Steel aufgegeben. Der Kursverlust der Aktie spiegelt einem Analyst zufolge allerdings nicht die Bewertung der Übernahme wieder. "Viele Investoren passen ihre Positionen an. Jetzt wo das Angebot feststeht wird viel gerechnet", sagte der Experte. Die Fusion insgesamt sei vorteilhaft für alle Anteilseigner, daher werde es auch keine Schwierigkeiten bei der Umsetzung geben.

Mittal erhöhte sein Angebot für Arcelor nach Angaben des Verwaltungsratsvorsitzenden Joseph Kinsch um rund zehn Prozent. Eine Arcelor-Aktie wird jetzt mit 40,40 Euro bewertet. Mittal habe damit sein erstes Angebot von Ende Januar um knapp 50 Prozent verbessert. Der Verkauf der Arcelor-Tochter Dofasco an Thyssen-Krupp ist allerdings noch offen. Eine Einigung sei noch nicht erzielt worden, sagte ein Arcelor-Sprecher am Montag - sein Unternehmen sei gegen einen Verkauf.

Zudem prüft der russische Stahlkonzern Severstal nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" (Montag) rechtliche Schritte gegen Arcelor . "Wir haben einen gültigen Vertrag", sagte Thomas Veraszto, Strategiechef und Stellvertreter von Firmenchef Alexej Mordaschow, der Zeitung. "Wenn es zum Vertragsbruch kommt, werden wir alle Möglichkeiten prüfen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%