Aktienfokus: Morphosys vorbörslich schwach

Aktienfokus
Morphosys vorbörslich schwach

Morphosys-Aktien sind am Freitag nach Vorlage von Zahlen im vorbörslichen Handel unter Druck geraten. Die Papiere des Biotechunternehmens fielen bei Lang & Schwarz auf 54,63 zu 54,99 Euro, nach einem Vortagesplus von 1,90 Prozent auf 55,20 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Morphosys-Aktien sind am Freitag nach Vorlage von Zahlen im vorbörslichen Handel unter Druck geraten. Die Papiere des Biotechunternehmens fielen bei Lang & Schwarz auf 54,63 zu 54,99 Euro, nach einem Vortagesplus von 1,90 Prozent auf 55,20 Euro. Der Gesamtmarkt wird von den Düsseldorfern unterdessen wenig verändert erwartet.

Ein Händler zeigte sich vor allem enttäuscht von der Neuausrichtung im Entwicklungsportfolio des Unternehmens mit der Konzentration auf ein Produkt. Die Entwicklung der beiden ältesten Wirkstoffkandidaten Mor101/Mor102 gegen Schuppenflechte werde eingestellt. "Im Rahmen der Bewertung unseres Portfolios hat sich unser neuester Wirkstoffkandidat MOR 103 gegen Arthritis als der vielversprechenste Wirkstoffkandidat herausgestellt", sagte Sprecherin Claudia Gutjahr-Löser auf Anfrage von dpa-AFX. Insgesamt sei dies negativ, hieß es.

"Die Aktien sind zu teuer und die Meldung über einen Strategiewechsel kommt gerade bei Biotechunternehmen gar nicht gut an", bestätigte ein Frankfurter Aktienhändler. Die Zahlen seien bereits bekannt gewesen und brächten daher keine Überraschung, der Ausblick sei aber recht positiv. Es interessiere aber lediglich die Entwicklung der Pipeline - und die sei nun einmal negativ.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%